Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Arno Baumgärtel: „Schoddanovabossanova“

Was ist das nur, verflixt? „Schoddanovabossanova“. Dem mittelhessischen
Idiom nach hätte es auch „Schoddernoverbossernover“ heißen können. Ich
konnte mir keinen Reim drauf machen, damals, 1963. Für den kindlichen
Verstand unentwirrbare akustische Knoten aus dem Radio waren u.a.
„Ausfrankfurtnunderwetterberichtfürhessen…“ mit „Isbaren“ und
„Tiefdruckfront“ oder die „Wasserstandsmeldung“ wobei ich immer auf
„Lahnbeikalkofen“ wartete, das sagte mir etwas. Und  natürlich der
„Ratgeberimfrauenfunk“. Erst allmählich schälten sich neben den
phonetischen auch gegenständliche Gebilde heraus. „Schuld war nur der
Bossa Nova“? Nein, stimmt gar nicht. (Arno Baumgärtel/Gießen)