Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Dr. Hans Jürgen Glaum: Deftiger Vergnügungsentzug

Ihr Sport-Stammtisch vom 29. Juni hat mir nach vielen vergnüglichen „Anstößen“ diesmal einen deftigen Vergnügungsentzug beschert.
Vielleicht liegt´s an meinem fortgeschrittenen Alter (gemäß „I´m old fashioned“, nach einem bekannten Standard aus dem American Songbook), dass ich mich frage: muss das sein mit den Tennissocken und Schweißbändern von B.B. ? Und muss das sein mit Ihrem Hallux valgus und den weißen Waden ? Interessiert das jemanden? Offensichtlich ja, denn unsere Gesellschaft und Medien schürfen ja schon seit längerer Zeit immer tiefer in „menschlichen Abgründen“ bis hin zu Zigtausenden in Stadien, die meinen, sie müssten sich Mario Barth reinziehen. Bitte sind Sie mir nicht gram und kommen Sie bitte nicht auf die Idee, dass hier auch nur der Dunst vom Schimmer einer Ahnung eines Vergleichs zwischen ihm und Ihnen vorliegen könnte! Ich möchte nur nicht, dass sich hier stickig-müfflige Oberflächlichkeit einschleicht.

Die kurze Hose (bitte nicht so kurz wie früher zu Feldhandballzeiten) können Sie jedoch gerne bei diesem Wetter anlassen. (Dr. Hans Jürgen Glaum)