Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Tilo Heller: Ulle

Ich bin, was Ulle angeht, immer nahe bei Ihnen gewesen .

Ich habe immer wieder gegenhalten wollen, wenn andere Jan Ullrich als unmoralischen Drogie bezeichnet haben.

Wenn ich die aktuellen Meldungen lese, frage ich mich mittlerweile, ob nicht auch Süchtige und/oder psychisch belastete Menschen auch im Grenzbereich von akutem Lebensstress selbst entscheiden „können“, ob Sie die ein oder andere Ausschweifung mitnehmen. Ist Ulle ggf. doch nur ein einfach gestrickter A… und nicht ein lieber, harmloser, vom Profizirkus verbogener großer Junge? (Tilo Heller)

 

Baumhausbeichte - Novelle