Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Dienstag, 5. Juni, 16.40 Uhr

Aus dem Urlaub zurückgekommen, gerade erst. Unterdessen sind einige interessante Mails eingetroffen. Danke. Dass die WBI-Auflösung noch nicht online stand, war Absicht, denn das Datum der Veröffentlichung im Blatt stand vor meiner Abreise noch nicht fest.

Wo war ich? Keine neue Rateserie a la „Wer bin ich?“ …och, warum eigentlich nicht? Natürlich nicht mit diesen drei Bildern, sondern mit Stadien, Trainingsplätzen u.a.

Aber die folgenden Fotos (hoffentlich folgen sie auch und ich kann sie hochladen) könnten urlaubsfreudige und politisch interessierte Leser auf meine Spur bringen. Kleiner Tipp: Der Berg im Hintergrund heißt „Kamel“. Sagt jedenfalls der Wirt in der Kneipe. Die in einem anderen Land liegt als das Kamel.

samosbad

 

Leider ist es mir nicht gelungen, die beiden anderen Bilder hochzuladen. Einmal habe ich einen Aushang fotografiert, in dem u.a. zero tolerance für Belästigung oder Missbrauch von Frauen angekündigt wird, das andere Foto zeigt einen breiten asphaltierten Radweg, ca. 2 km lang, der im Nirgendwo eines großsteinigen Strandes beginnt und im Nichts endet. Wo war ich? Mehr dazu spätetens im Sonntagmorgenblog.

 

 

 

 

 

 

 

 

Baumhausbeichte - Novelle