Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Dieter Liepold: Wagner/Petersen/Löw

Habe ich etwas übersehen oder verpasst? Oder hat der gute Löw bei den Nominierungen in der Vergangenheit in geistiger Umnachtung ohne Rücksicht auf sportliche Belange einen Sandro Wagner ins Team berufen, weil er einen unbequemen und nicht gemochten Schwiegersohn in selbigem haben wollte? Schon merkwürdig, wie der allseits (?) geschätzte Bundestrainer seine Überzeugungen dann über den Haufen wirft! Oder haben etwa doch sportliche Belange und Anforderungen, die bei einem Turnier vielleicht ganz andere sind, als bei einem einzelnen „normalen“ Länderspiel, zur Einladung für Nils Petersen geführt? Der arme Wagner wird aus der Schmollecke zurückkehren und seine Fähigkeiten weiter als Einwechselspieler bei den Bayern zeigen! Schmollecke? Ach nee, er hat ja gesagt, es sei ihm nicht so wichtig! (Dieter Liepold/Echzell)

Baumhausbeichte - Novelle