Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Andreas Kautz: “Geiler” E-Sport nicht zu fassen

Als ich die letzten Tage einen Bericht sah, in dem E-Sport im Zusammenhang mit dem Koalitionsvertrag, erwähnt wurde,

konnte ich es gar nicht richtig zuordnen bzw. realisieren.

Erst nach dem hochwertigen Beitrag von Herrn Vieth in der Mailbox wusste ich so richtig, um was es ging.

Jetzt kann ich es noch weniger zuordnen, fassen und erst recht nicht realisieren.

Was gibt das neue “geile” Wettkämpfe bei Olympia.

Es lebe die Schulung der wichtigen Fähigkeiten durch den E-Sport.

 

Vielleicht bekomme ich eine Schulung durch meine 10 jährige Tochter und knacke doch noch die Bestzeit von Pantani nach Alpe D´Huez.

Und das ohne jeglichen Trainingsaufbau durch eventuelle Schlüsselbeinbrüche…….Super ! (Andreas Kautz/Florstadt)

Baumhausbeichte - Novelle