Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Walther Roeber: Randbemerkungen

Über den Umgang mit der Video-Hilfe wundere ich mich. Irgendwie scheint
man die Probleme im Vorfeld nicht so ganz durchgespielt oder geplant zu
haben. Jetzt wird es alles in der Öffentlichkeit ausgetragen und damit
vielfach nur noch peinlich. Wenn dann noch solche „Dämlichkeiten“ dazu
kommen, dass vorhandene Technik nicht eingesetzt wird, dann kann ich die
Überreaktion der Spieler (siehe Freiburg-Werder) sehr gut verstehen.

Und was macht jetzt der Drittligist Paderborn in der nächsten Runde?
Haben die die Technik im Stadion oder müssen sie ausziehen?

Trainer hüpfen herum wie Derwische (darf man das in PC sagen?) oder
Rumpelstilzchen, fallen um wie vom Blitz getroffen, weil sie unsportlich
ihrer Mannschaft einen Vorteil verschaffen wollen. Ein Monatsgehalt für
eine wohltätige Einrichtung sollte das schon wert sein… Was mich dabei
besonders ärgert: Im Umfeld heißt es dann so schön „Respekt/respect“…
Hä? Das ist dann gerade mal so viel wert wie das Velcro-Band mit dem es
angepappt wird.

Seltsame Wechsel: Ob Wagner sich mit dem Wechsel nach München was Gutes
tut? Oder ob Gomez in Stuttgart wieder besser trifft? (Walther Roeber/Bad Nauheim)

Baumhausbeichte - Novelle