Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Klaus-Dieter Willers: Lameng = Lamäng

Kurze Anmerkung zu „Lameng“ vom letzten Sonntag, 11.30 Uhr: Das Wort gibt es tatsächlich in der dtsch. Sprache, allerdings in der Schreibweise „Lamäng“. So klingt es auch etwas mehr nach dem frz. „la main“. In grenznahen Regionen zu Frankreich ist es durchaus gebräuchlich. (K.D. Willers/Hungen)

Baumhausbeichte - Novelle