Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Mittwoch, 30. August, 10.00 Uhr

Blog aufmotzen oder nicht? Bin immer noch unschlüssig. Danke für einige Anregungen. Ich tendiere dazu, “unter uns” zu bleiben. Daher habe ich ja auch in all den Jahren diverse Anfragen und Angebote, den Blog mit anderen zu verlinken, dankend abgelehnt. Vielleicht machen wir wenigstens ein paar kleine Modifikationen. Mal sehen. Insgesamt ist es aber sehr angenehm, “unter uns” zu bleiben. Millionen Klicks können nicht irren? Die Irren mögen um uns herum schwirren und  anderswo ihre  Auswürfe anbringen. Ich bin sehr stolz auf das Niveau der “Mailbox”, und das soll auch so bleiben. Sie ist Ihr Werk! Danke!

Wer die Wahl hat … hat den Wahlomat. Er soll heute ins Netz gestellt werden. Ob ich es wagen soll? Gestern habe ich als Test den alten NRW-Wahlomaten ausgefüllt. Ergebnis? O Schreck, o Graus. Ich verrate es nicht. Falls Sie den Test machen wollen, warne ich sie: Es könnte ein böses Erwachen geben. Herz und Verstand …

Anderer Test: Wen würden Sie wählen, wenn nur Trump und Putin zur Wahl stünden? Ein verhaltensgestörtes aggressives Kind oder einen eiskalten Schachspieler? Der eine berechnet seine Züge voraus, taxiert den Gegner und nutzt jede seiner Schwächen gnadenlos, hält aber die Regeln des Schachspiels ein. Der andere kennt die Regeln gar nicht, schmeißt mit den Figuren um sich und kräht: “Gewonnen!”

Man stelle sich bloß vor, Trump wäre im heißen Kalten Krieg US-Präsident gewesen …

 

 

 

Baumhausbeichte - Novelle