Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Dr. Sylvia Börgens: Alles richtig gemacht

Sie haben – soweit ich das beurteilen kann – alles richtig gemacht. Es lag keine körperliche Notsituation vor. Sie haben der Frau in ihrer Seelennot Ihre Hilfe angeboten, und sie hat sie klar und unmissverständlich zurückgewiesen. Aus ihrem Dank können Sie ersehen, dass es sie ein klein wenig getröstet hat, wahrgenommen worden zu sein. Ich habe solche Situationen als Leidende und als Hilfe Anbietende erlebt, und die Frage “Kann ich Ihnen helfen?” stellt immerhin eine mitmenschliche Verbindung her.
Wir können nicht immer helfen. Ich kondolierte mal einem Mann, der innerhalb eines Jahres den Sohn durch Mord und die Frau durch Krankheit verloren hatte. Er bedankte sich und sagte: “Mein ganzes Leben hatte ich gut im Griff. Plötzlich bin ich zum Verlierer geworden.” Ich blieb stumm, drückte ihm noch mal die Hand und ging. Was hätte ich ihm Tröstliches sagen können? Manchmal ist Schweigen die einzige angemessene Reaktion. (Dr. Sylvia Börgens, Dipl.-Psych./Wölfersheim)

Baumhausbeichte - Novelle