Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Werner Haaser: Narzisstischer Verfall

Ich gehe jetzt stark auf die Siebzig zu, und so leicht geht mir nichts
Nicht-Medizinisches mehr an die Nieren.
Der Beitrag von S. Beutnagel hat mich dann aber doch in Wallung
gebracht. Ich muss mich schwer zurückhalten, um nicht die polemischen
Grenzen zu überschreiten und beleidigend zu werden.
Deshalb nur soviel: Ich wünsche dem Neunjährigen, dass er weiterhin den
Anstoß (sic!) erfährt, seine Werteentwicklung nicht starr auf eine
einzelne Person zu gründen.

Jetzt wieder ruhiger atmend, Werner Haaser (Gießen)

Baumhausbeichte - Novelle