Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Hans-Otto Schäfer: “Cosmos” Utphe

Bei einem Heimat-Besuch in Bellersheim Anfang der Woche hat mich mein Bruder Thomas auf die Kolumne vom 08.09.2016 und die Anekdote zu Georg (Schorsch) Oppermann aufmerksam gemacht.

Da ich selbst 3 Jahre in der Landesliga beim TSV Utphe spielte (1983 – 1986) kann ich den Spruch von Schorsch Oppermann hinsichtlich der Jungfrauen in Utphe bestätigen, da er diesen hin und wieder bei bester Laune und selbstverständlich mit dem notwendigen Humor zum Besten gab. Trotz weiterer Stationen beim FSV Steinbach und beim VfB Gießen waren die 3 Jahre in Utphe von hohem Unterhaltungswert geprägt, sodass trotz der langen Zeit immer noch zahlreiche Anekdoten im Gedächtnis geblieben sind.

Selbstverständlich verfolge ich immer noch die Fußballaktivitäten in Mittelhessen mit großem Interesse, insbesondere die Entwicklung bei Watzenborn-Steinberg. Mein Spielpartner in Utphe war Wolfang Steuernagel. Daniel kam damals als kleiner Steppke oft zu den Spielen. (Hans-Otto Schäfer/München)

Baumhausbeichte - Novelle