Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Walter Müller: “Cosmos” Utphe

Der Beitrag vom TSV Utphe und die Zeit von 1979-1984 mit dem damaligen Mäzen Georg Oppermann hat mich sehr amüsiert. Ich bin gebürtiger Hungener und wohne seit über 40 Jahren im Stadtteil Villingen. Seit Kindertagen bin ich Fußballfan und war selbst oft bei Spielen der damaligen „Legionäre“ in Utphe.

Auch ein Freund von mir , ein talentierter Fußballer aus einem anderen Hungener Stadtteil, hat dort gut Geld verdient. Der Rest waren Fußballer aus Offenbach, Gießen etc., die teilweise ihre beste Zeit hinter sich hatten und nochmal Kasse machten. Es dauerte „leider“ nur ein paar Jahre, dann war „Cosmos Utphe“ Geschichte (heute mit Inheiden und Trais-Horloff wieder A-Klasse).

Nun zum eigentlichen Thema. Es gibt in Mittelhessen einen Verein, der z.Zt. auch stark gepuscht wird, mehrere Male aufstieg und jetzt professionell spielt. Ich will nicht unken, aber hoffentlich dauert diese Ära länger als damals die in Utphe. (Walter Müller)

 

 

Baumhausbeichte - Novelle