Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Walther Roeber: Positives aus Frankfurt ….

Ich war gestern mit Besuch in Frankfurt und wir landeten abends natürlich in Sachsenhausen, das Spiel der Eintracht war noch nicht lange vorüber…

Man brauchte aber nur in die Gesichter der Fans zu schauen, die dann nach und nach eintrudelten, und das Ergebnis zu erkennen – auch ohne das Resultat zu wissen. Alle waren höchst bedröppelt… Tröstlich war nur, dass es soweit sichtbar in Sachsenhausen friedlich blieb, sogar an Anhänger von Hoffenheim wurde Apfelwein ausgeschenkt! (Walther Roeber/Bad Nauheim)

Baumhausbeichte - Novelle