Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Walther Roeber: Wachrüttler Sonntagmorgenblog

Der Blog rüttelt einen ja geradezu wach.

Wie gut oder schlecht schläft man mit sovielen Gedanken, die man nicht
nur früh am Sonntagmorgen hat?

Bevor ich meinen K (dreimal dürfen Sie raten) bekomme, muss ich erstmal
die Kaffeemaschine anwerfen, vielleicht leise pfeifend, wie Hannover auf
dem letzte Loch im Wald… (Walther Roeber/Bad Nauheim)

Baumhausbeichte - Novelle