Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Sonntag, 1. November, 11.30 Uhr

Kolumne für morgen steht online (siehe “gw-Beiträge Anstoß”). Wegen Platz kostender Abschweifungen auf Griechenland/Ochi/Varoufakis/Geschwindner/Nowitzki/Ruhepuls verzichtet, außerdem auf Handspiel-Interpretationen und Maurer/Skat/”Speis eruff!” (mit Unterschied der/die Speis). Ich schreibe diese für Leser besonders unmaßgebliche Notiz in den Blog (der “der” bleibt, so stur bin ich Hesse, für alle anderen aber das Blog ist), weil  er mir auch als Themenzettel dient. Griechenland/Ochi und Hand-Definition bleiben ja aktuell. “Speis eruff” eher nicht.

“Wer bin ich?”-Lösungen tröpfeln ein. Bisher nur acht Richtige. Dabei hatte ich gedacht, es sei diesmal zu leicht.

Draußen prima Radwetter, in mir miese Herbsterkältung. Da bleibe ich lieber im Sofa-Sattel.

Ach ja: Halloween ist spurlos an uns vorüber gegangen. Danke.

Der größte aller Eintracht-Fans (nicht Henni, sondern der Bub) war während des Bayern-Spiels auf dem Weg nach Mexiko. Jetzt liegt er am Strand und genießt Sonne und Sensation. Pass nur auf den Vulkan auf!

Baumhausbeichte - Novelle