Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Sonntag, 27. September, 9.26 Uhr

Die Zeitangabe ist wichtig, denn soeben ist die Spitzengruppe der Mountainbiker am Fenster vorbeigewutscht. Mit Karacho kommen sie von der Burg, wutschen vorbei, legen sich in die Kurve, rasen an unserem Garten und an meinem Gärtchen vorbei in die Pampa, also ins Gebüsch und Gestrüpp, wo seit Jahrzehnten drei Rehe hausen (also, nicht die selben drei) und hoffentlich nicht im Weg stehen, denn die (nicht die Rehe) machen alles platt.

Wutsch. Wutsch. Verfolger.

Die Mail, von der ich sprach, und eine von Ralf Protzel stehen (sitzen, liegen) in der Mailbox.

Wuuutsch. Sirr. Mittelfeld.

Schchchch. Pause.  Sirrrrr. Ruhe. Pfffff. Stille. Nachzügler.

Jetzt aber an die “Montagsthemen”.

Baumhausbeichte - Novelle