Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Ralf Protzel: Hinter, vor oder am Lenkrad?

Sitzt Vettel eigentlich hinter, vor oder am Lenkrad? Sie saßen ja kontemplativ vor dem Lenkrad und fuhren in die Redaktion.

Ich sitze nämlich ganz unüblich auch schon am Schreibtisch vor einem Stapel  Klausuren, den ich gerne hinter mir hätte. Oder heißt es hinter dem Schreibtisch an einem Stapel Klausuren, den ich gerne  vor mir hätte?

Oder evtl. doch vor dem Schreibtisch hinter einem Stapel Klausuren, den ich gerne schon am hätte?
Helfen Sie mir bitte weiter. (Ralf Protzel/Bonn)

Vielleicht auf? Oder unter? Ich kenne eine Volvo-Fahrerin, die ist so klein, dass ich jedes Mal weiß, dass sie unter dem Lenkrad sitzt, denn scheinbar fährt das Auto fahrerlos.

Baumhausbeichte - Novelle