Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Sonntag, 16. August, 8.45 Uhr

Kaffee weg, Kuchen weg, Knicks weg. FAS und Samstags-SZ gesichtet, teilgelesen und große, mir lesenswert erscheinende Artikel zwecks späterer Lektüre rausgerissen und abgelegt. Montagsthemen-Zettel durch vielfache Anregungen und Assoziationen voll. Jetzt suche ich mir daraus ein paar Stichworte raus und bastele ein Gerüst für die Kolumne. Wegweiser: Es ist nicht immer leicht, Bayern München zu sein / Schneewittchen-Vergleich; Gladbach ist nicht der HSV, hätte aber noch höher verlieren können als dieser; van der Talvaart / Tuchel, Breitenreiter (Eigenzitat), Guardiola, Pokal, Wolfsburg, Hoeneß, Morgengabe Klopp, Frühjahr 2016 / Totilas, Gelenke in Hessen so verletzungsbereit wie die von Robben bei Real; in Holland war Totilas so fit wie Robben (meist) in München; Diese Holländer! Clever, clever! Oldtimer, Liebhaberpreis, Formel 1, Edward van Gaal, Undercover; Totilas darf jetzt wieder decken. Aber selbst dabei verletzt er sich / Dokovic hat kein Ödem am Bein, sondern Hasch in der Nase; Fremdhasch natürlich; de Ox Fischer; wo war Boris?

Ist ja fast schon die Kolumne, Muss nur noch ein paar gerade Sätze drumrum schreiben. Ich pack’s an. Jetzt. Bis dann.

 

Baumhausbeichte - Novelle