Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Freitag, 6. Februar, 14.10 Uhr

Mit der neuen Verteilung in den “das Blog” und das Archiv (“gw-Beiträge Anstoß”) entfällt mein alter kleiner Kalauer von den “Links rechts”. Jetzt müsste es heißen “siehe unten”, der “Sport-Stammtisch” steht schon online, aber das kann ich auch lassen. Mein schärfster Kritiker, der Bub, hat ihn jedenfalls schon gelesen und angemerkt: “Das kann man auch anders sehen”. Und zwar den brummsdümmsten Spruch, der so brummsdumm nicht sei, wenn man sehe, wie Reus “gekämpft” habe.

“Das kann man auch anders sehen”: Das könnte auch meine ständige Anmerkung unter meinen Kolumnen sein, soll sie auch kennzeichnen, denn meine Meinung schreibe ich zwar mit voller Lust und Wucht, doch in ständigem Bewusstsein der Berechtigung aller anderen Meinungen. Nein. Quatsch. Nicht aller. Sagen wir mal: einiger.

Baumhausbeichte - Novelle