Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Manfred Stein: Müller-WBI

Eine schöne Aufgabe, wirklich nicht ganz einfach.Es dauert halt, bis man darauf kommt: Die heißen alle Müller. Wie Sie das so zusammenstellen, Hut ab! 1. Noch am leichtesten zu finden, der Kölner Boxer Peter Müller »de Aap«. Er hat mit legendärem Schlag den Ringrichter auf die Bretter geschickt.

2.Gerd Müller, der »Bomber der Nation«, hat in Nördlingen ein nach ihm benanntes Stadion und lehnt den Frauenfußball ab, gesungen hat er auch.

3.Ludwig Müller, «Held von Augsburg«. Den Leichtathletik-Länderkampf gegen die UdSSR und seinen Sieg über die favorisierten Russen über 10000 Meter habe ich 1958 live gesehen. Nicht im Stadion, aber im Fernsehen bei uns im neuen DGH. Der Jubel war groß. Einen eigenen Fernseher hatte kaum jemand, aber dort gab es einen und da traf sich die Dorfjugend dann am Sonntagnachmittag. Auch bei anderen TV-Großereignissen gab es dort »public viewing« für das halbe Dorf (z.B. Mainz bleibt Mainz, So weit die Füße tragen…). Bleiben Sie kreativ. (Manfred Stein/Feldatal)

Baumhausbeichte - Novelle