Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Dr. Siegfried Grosse: Oberflächlich und unkorrigiert

Mit großem Interesse lese ich täglich meine Tageszeitung, staune aber immer häufiger, wie oberflächlich und anscheinend unkorrigiert manche Meldungen publiziert werden. Davon sind alle Bereiche betroffen (kürzlich erschien in der GAZ eine Todesanzeige zweimal direkt untereinander abgedruckt).

Heute nun fiel mir erneut eine Information auf Seite 26 unter der Rubrik »Kurz notiert« (Fußball, zweite Meldung »Der Transferstreit«) auf, bei der ich trotz mehrmaligen Lesens nicht weiß, was das Ziel der Publikation sein soll.

Die aus meiner Sicht wichtige und angestrebte Information für den am Fußball interessierten Leser wird nicht gegeben, nämlich bei welchem der beiden Vereine (Mönchengladbach oder München) das Talent unter Vertrag genommen wurde. Denn wen interessiert es, dass ein Transferstreit beendet zu sein scheint? Wo erscheint übrigens der »Express«? Ist er so wichtig und vertrauenswürdig, dass man sich auf seine Meldung verlassen kann? Wer ist übrigens Sinan Kurt? Hat er schon erfolgreich in einer Auswahlmannschaft gespielt? Wenn ja, für welchen Verband? Ich kenne ihn noch nicht, merke aber, dass ich wohl defizitär bin, denn über einen Nobody würde sicher nicht berichtet werden. Ist Kurt ein Torwart? Ein Stürmer? Ein Verteidiger? Je länger ich über die Meldung nachdenke, desto mehr Fragen tauchen auf. Sollte das Ziel der Meldung vielleicht sein, dass der ratlose Leser Sinan Kurt googelt? Aha, aha! Oh nein, oh nein!

Die Sprache ist ein wunderbares Kommunikationsmittel, deren Beherrschung verkümmert leider immer mehr. Nicht so bei Ihnen. Mich amüsieren Ihre »Anstoß«-Ausführungen (besonders auch die Zitate), in denen Sie sich auf angenehme und kritische Art mit Menschen und ihren Aussagen beschäftigen. Machen Sie weiter so! (Dr. Siegfried Grosse/Linden)

 

 

 

 

 

 

 

Baumhausbeichte - Novelle