Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Sonntag, 22. Juni, 10.40 Uhr

Blick auf die Uhr. Oha! Bin seit Schulzeiten doch etwas routinierter und schneller geworden. Der “Besinnungsaufsatz” steht schon online. Hoffentlich habe ich keinen Quatsch zusammengerechnet mit den beiden möglichen Unentschieden (Portugal – USA und Deutschland – USA), bei denen Deutschland und die USA “Gijon”mäßig weiter kämen und Ghana und Portugal in jedem Fall ausschieden. Aber das ist ja der Vorteil des frühen Online-Stellens: Aufmerksame Blog-Leser werden mich noch rechtzeitig fürs Blatt auf Klopse aufmerksam machen. Hoffe ich. Wie Walther Roeber, der schon manchen Bock, den ich geschossen hatte, wieder auferstehen  ließ (hübsche Stilblüte, dieser waidwunde Vergleich. Woher kommt eigentlich der Bockschieß-Vergleich? Müsste mal nachgoogeln, habe aber keine Zeit und Lust. Das bergige Land ruft. Geschossene Böcke kann ich also erst am Abend wiederbeleben). Bis dann.

Baumhausbeichte - Novelle