Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Steffen Tüscher: Stan und Olli

Ich habe da noch was zum Bananenwerfen und -essen:

Oliver Kahn war ja schon in den 90ern ein Opfer von Bananenwürfen. Er hat bei einer dieser Gelegenheiten auch mal eine der geworfenen Südfrüchte gegessen. Sein Vater hat ihm das dann verboten, "weil man nicht weiß, ob da einer Gift reingespritzt hat".  

Die Geschichte ist übrigens nicht neu. Berichtet wurde sie im SPIEGEL Nr 18 im Jahr 1999.

Überhaupt der SPIEGEL: 

Es gibt ja auch die Anekdote um den Spruch "Keiner kommt an Gott vorbei...außer Stan Libuda." 

Es gab einmal ein Plakat der Zeltmission Remscheid, das verkündete: "An Gott kommt keiner vorbei". Ein Sportsfreund ergänzte: "...außer Helmut Rahn". (Quelle: SPIEGEL 29/1958)

(Steffen Tüscher/Bad Nauheim
)

Baumhausbeichte - Novelle