Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Heinrich Nanz: Wurst-Lied von Stephan Remmler

Als eifriger Leser des Anstoßes (Montagsthemen) ist mir aufgefallen, dass
Gottlieb Wendehals das Lied: „Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei“
gesungen haben soll. Nach meiner Erinnerung hat das Lied Stephan Remmler
komponiert und gesungen.

Auch ich habe nochmal bei Google nachgeschaut, und da ist Stephan Remmler als
Komponist und Sänger des Liedes aufgeführt.

Ob es G.Wendehals auch gesungen hat weiß ich nicht. Ist ja auch „Wurst“. (Heinrich Nanz)

Baumhausbeichte - Novelle