Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Michael Franz: Gladbachs Geschäftsbilanz

Ich habe kein BWL studiert und keine kaufmännische Ausbildung gemacht und daher mögen meine Gedanken komplett naiv sein, aber: Dieser Tage stand im Blatt, dass Borussia Mönchengladbach seine Geschäftsbilanz vorgelegt hat. Umsatz 90 Millionen, Gewinn 500.000 – gerundete Zahlen.
Das heißt doch, dass die Borussia einen Gewinn macht, der niedriger als die Inflationsrate ist?! Ist das nicht ein bisschen mager?
Kennen Sie Unternehmen aus anderen Branchen mit vergleichbaren Zahlen, die bei solchen Umsätzen so geringe Gewinne machen?!
Wie siehts bei anderen Clubs aus? (Michael Franz/Gießen)

Baumhausbeichte - Novelle