Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Helmut Cichorius: Spaß am Fußball vergangen

Ich bin immer noch ein treuer Leser ihrer Kolumnen und spreche ihnen Mut und Energie zu, diese weiter zu pflegen.
Dass ich mich seltener zu Wort melde als-wie früher liegt vielleicht daran, dass mir der Spaß am Fußball vergangen ist ob dieser gnadenlosen Dominanz des FC Bayern. Auch, bzw trotz als ehemaliger Leistungssportler auf Amateurebene bin ich mittlerweile der Auffassung,  zu den Münchnern nur noch eine sogenannte B- oder C-Elf zu schicken.
Das hat was mit den Änderungen im Verteilerschlüssel der deutschen Fernsehgelder zu tun (seit einigen Jahren gestaffelt nach Tabellenplatz), und der absehbaren langfristigen Auswirkung auf Vereine, die keine andere Möglichkeit der Präsentation haben als die Bühne Bundesliga.
Man mag ja über Heribert Bruchhagen denken, was und wie man will, aber das hat er warnend vorhergesagt.
Aber was wäre denn ein FC Bayern München ohne eine sportlich attraktive Plattform Liga?  Doch vielleicht nur eine verbesserte Kopie des Steaua Bukarest in den 80er-und 90er- Jahren?
Hier sollte ein Umdenken stattfinden, aber vielleicht bin ich auch nur noch ein ewig Gestriger, der guten alten Zeiten nachtrauert. (Helmut Cichorius)

Baumhausbeichte - Novelle