Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Dr. Sylvia Börgens: Sind wir noch ganz knusper?

Ich denke dieser Tage wieder öfters: Welche Stücke für das staunende Publikum gegeben werden, während hinter den Kulissen ganz andere ablaufen, können wir nur ahnen. Sind wir Deutschen denn wirklich so dumm und sensationslüstern?

Ein erfolgreicher Fußballmanager des bedeutendsten deutschen Vereins wird wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Wäre eine Meldung, aber nicht dieser sich überschlagende Medienhype. “Live-Ticker” bei Focus Online – sind wir noch ganz knusper??

Die Bild-Zeitung betreffend und ihre Schlagzeile: “Im Namen aller ehrlichen Steuerzahler: Verknackt Hoeness!”: Ich habe öfters schon die Feinfühligkeit der Redaktion bewundert, die erkennt, wenn sich in Volkes Meinung der Wind gedreht hat wie jetzt beim Übergang von 3,5 Mio. auf irgendwelche Fantastillionen. Und (notgedrungen und im Großen und Ganzen) steuerehrlich sind doch die meisten.

Ansonsten: Der Bürgerkrieg in Syrien und das Leid der Bevölkerung dort? Kein Thema. Die Krise um die Krim und die Ukraine? Unter ferner liefen. Gab es mal eine Aufregung um Sebastian Edathy? Wäre unter anderen Umständen länger hochgehalten worden. Und Michael Schumacher kämpft um seine Genesung genauso einsam wie all die anderen Menschen, die in die Alpenkliniken mit Schädel-Hirn-Trauma eingeliefert worden sind.

Dafür bekommen wir demnächst umfangreiche Berichterstattung über die Haftanstalt Landsberg. (Dr. Sylvia Börgens/Wölfersheim)

 

Baumhausbeichte - Novelle