Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Uwe-Karsten Hoffmann (WBI/Schwarzenbeck)

Hallo lieber Sportkamerad Steines … so fängt man eigentlich keine mail an, ich schreibe auch das 1. Mal an sie, aber uns verbindet ein paar Kleinigkeiten. Bin Jahrgang 45, war als Jugendlicher begeisteter (leider nicht sehr erfolgreicher) Leichtathlet des TV Braunfels, schaffte es gar im Jahre 61 als B-Jugendlicher in die Hessenbestenliste im Kugelstoßen und Diskuswurf! Übrigens immer im Team mit meinem leider schon verstorbenen Klassen- und Sportkameraden/freund Peter Kraus, sie kennen ihn sicher aus der Wetzlarer Neuen Zeitung mit seinen Berichten und als Mitorganisator bei der Fahrradtour (Name vergessen -Tour de Piper ??) für krebskranke Kinder. Auch der ihnen bekannte und schon verstorbene, wundervolle Mensch Klaus Beck war ein lieber Freund von mir.
So, genug des Vorspanns. Nun will ich auch mal bei ihrem sonst ach so schwierigen Rätsel mitmachen, bei dem ich bisher nur für mich allein mein Glück versuchte, aber häufig (schnief…) klar und deutlich danebenlag!
Die (einfache ??) Lösung diesmal: Hans-Georg »Katsche« Schwarzenbeck, der eckig wie eine leer gegessene Pralinenschachtel war.
(Uwe-Karsten Hoffmann/Bad Nauheim)

Baumhausbeichte - Novelle