Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Friedhelm Duch (WBI/Schwarzenbeck)

Als langjähriger, bisher aber »stummer« Leser Ihrer Kolumne habe ich mich jetzt aufgerafft, weil die erste »Wer bin ich?«-Aufgabe reizte. Die Antworten stehen ja im Gedicht unten, »Katsche« habe ich als Kind (war ich damals) kaum bewundert, mit zunehmendem Alter kommt es aber zu einigen Perspektivwechseln. Heute trage ich ihm lediglich nach, dass er meinem Lieblingsvorstopper den Weg zum Stammspieler der Nationalmannschaft verbaute – oder war’s eher der Kaiser, der seinen »Putzer« einem »Charly« vorzog? Ach ja, was es nicht mehr gibt: Das Wiederholungsspiel.
(Friedhelm Duch/Maintal)

Baumhausbeichte - Novelle