Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Wilhelm Binder: Lesen Sie mal den Spielbericht im Kicker

Leverkusen hat 70 Minuten lang eine 1:0-Führung fair und redlich
herausgespielt und verteidigt… Wenn schon Gerechtigkeit, dann bitte
nur in einem 20-Minuten-Kick, beginnend mit einer 1:0-Führung…    wäre
aber die einzig gerechte sportliche Lösung. (So ähnlich hat auch Rudi
Völler argumentiert, aber er ist mit einem Wiederholungsspiel auch
einverstanden).
In der 36. Minute hat Volland ein Tor geschossen, das zu Unrecht wegen
Abseits nicht anerkannt wurde. Lt. Kicker war der Spielverlauf nicht so
wie Sie schildern. Schmeichelhafte Pausenführung, TSG weiter größere
Spielanteile, Chancenverhältnis 11:5, Schiedsrichter Note 6, drei krasse
Fehler, Torschüsse 20:12.
Sportlich fair und gerecht sieht anders aus. Bitte lesen Sie mal den Spielbericht im Kicker.
(Wilhelm Binder)

Baumhausbeichte - Novelle