Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Arndt Schöniger: Fragen zum “Stammtisch” und (gw-) Antworten

grammatisch liegt er ganz schön daneben”,
 Liegen Sie vielleicht daneben?   Ich habe gelernt: grammatikalisch.
Wie komme ich in die Mediathek, um Beckenbauer zu erleben;  interessiert mich schon, was er da wieder losgelassen hat. Ich bin Internet-Amateur.
 Bei der Gelegenheit zum Doping:
Ich habe es Ihnen schon vor langer Zeit geschrieben: Jeder  hat gedopt, also war jeder in der gleichen Ausgangsposition.
Warum tun alle (besonders die Presse) so, als wäre das neu.  Ich habe die Artikel darüber nicht mehr gelesen.
Warum redet sich Zabel um Kopf und Kragen bzw. seine Jobs?  Ist Zabel dumm? Klöden aber schlau?  (Arndt Schöniger/Rosbach)

 

A: Grammatisch ist richtig. Duden sagt “grammatikalisch (seltener für grammatisch)”
B: ZDF-Homepage anklicken, dann wird man weitergeführt.
C: Weiß ich doch auch nicht, seit Jahrzehnten nicht.
D: Zabel unklug getrickst, Klöden schweigt eisern (klug? Wird sich  rausstellen; jedenfalls bleibt er vorerst unbehelligt)

Baumhausbeichte - Novelle