Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Wilfried Schmied zum ZDF-Sportstudio

Ich schimpfe auch: Man hat nicht immer Gelegenheit, im 1. die Bundesligareportagen zu sehen(super). Die Ersatzsendung war früher (sehr, sehr lange her…) ein Topsportstudio.
Heute nur noch ein müder Abklatsch von attraktiver Sportberichterstattung. Über das Samstagabendspiel wird 10 min lang in epischer Breite auch ein 0:0 “analysiert” und die meisten Endlosinterviews mit einem einzelnen Sportler füllen meist den Rest…
Habe kürzlich Töppi Töpperwien dazu angesprochen, das Sportstudio sei eine Zumutung, er möge doch einmal beim ZDF intervenieren. Seine Antwort: “Sie haben recht, aber ich kümmere mich nicht mehr darum. Meine Zeit beim ZDF ist vorbei”.
Wenn auch gw dazu nichts sagt, bleibt wenig Hoffnung, dass sich dort im Sportbereich etwas bessert. Ich erinnere auch an das unsägliche “Sportstudio” am Strand der Ostsee bei der Fußball-EM, an den Boykott der großen Radsportveranstaltungen usw. (Wilfried Schmied/Staufenberg)

Baumhausbeichte - Novelle