Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Andreas Kautz: Münch schoss das Tor

Ich bin mir relativ sicher, dass Markus Münch 1995 in Leverkusen das 2:1 für Bayer gemacht hat, und Sergio den Einwurf,  nachdem Kadlec den Ball wegen einer Leverkusener Verletzung ins Aus schoß, nicht zum FCK zurück warf. Ich war damals im Stadion mit einer für 100 DM auf dem Schwarzmarkt erworbenen Karte (für den Preis bekommt man heute keinen Sitzplatz mehr auf der Haupttribüne). Ich habe wegen dieses Retortenclubs echt ein Trauma (später hat Lautern noch ein “Abstiegsendspiel” in Wolfsburg verloren). Und den Pillenclub habe ich seitdem gefr……….! Kann mich gut daran erinnern, dass sich die Bayer-”Fans” um mich herum mehr für die verspielte Meisterschaft der Bayern (auf Schalke glaube ich) als für den Existenzkampf ihres eigenen Teams interessierten.
Dann hoffen wir mal in der nächsten Saison wieder auf ein “richtiges” Südwestderby. Die Mainzer glauben immer,  sie würden ein Derby gegen die Eintacht spielen, aber dazu braucht es auch Tradition …….. (Andreas Kautz)

Baumhausbeichte - Novelle