Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Andreas Hamel über Ballbesitz als Muster ohne Wert

Im heutigen Anstoß gehen Sie kurz auf die 89% Ballbesitz des FC Barcelona in Glasgow ein. Dem Fulltime-Report der UEFA http://placar.abril.com.br/blogs/futebol-em-numeros/files/2012/11/aqui.pdf
kann man entnehmen, dass Celtic in der zweiten Halbzeit lediglich 47(!) Sekunden den Ball hatte.
Es ist unfassbar, dass es nicht nur gelang, den eigenen Kasten bis in die Nachspielzeit hinein sauber zu halten,
sondern auch noch das vorentscheidende zweite Tor zu erzielen. Das nenne ich mal gelebten Minimalismus! (Andreas Hamel) 

Baumhausbeichte - Novelle