Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Tour-Erlebnisse von Andreas Kautz

Ich hatte wenig Zeit die letzten Tage,da ich ständig den Teide rauf und runter gefahren bin und auch nochmal ordentlich am abnehmen bin.Der Hintergrund?Ist doch klar!Ich will die hundertste Ausgabe der TDF im nächsten Jahr gewinnen.Der Wiggens machts ja vor.Kommt von der Bahn,säuft,nimmt ab, fährt 100000 HM und gewinnt die Tour,weil die anderen ja auch nix dafür tun die Faulenzer.Dann holen wir noch ein paar Leute ins Team,die eigentlich nix mehr gerissen haben(Rogers)und schon haben wir Gelb.
Da freuen sich die Franzosen am Sonntag bestimmt ganz dolle mit dem Wiggins und Fromme(27 jahre und bisher auch noch nicht viel gerissen)
Also diese Bergankunft am La Planche des belle filles(zum Schluss geht die Strasse in eine asphaltierte Skipiste über)ist Kult und gw verdächtig,ich denke,und hoffe die werden wir öfters im Programm sehen.Der Weg vom Campingplatz mit dem Rad dorthin war eine lohnenswerte und herrliche Schinderei,der Rückweg ebenso.Allerdings noch getoppt von einem Highlight.Bei 10 % Steigung fidelte ein älters Paar locker an mir (ca.9 kmh)vorbei.Nach ein,zwei Sekunden der Verzweiflung,der Schockstarre,und der totalen Demoralisierung merkte ich:Es waren E-Bikes! Meine hoffnungsvolle Radkariere stand für wenige Sekunden vor dem Aus.
Noch eins zur Radsportnation Deutschland.Ich habe  in den letzten 12 Jahren noch nie so wenige Deutsche gesehnen,und noch nie soviele Engländer.Jetzt hat es auch die Tour erwischt,Die Zeit wird kommen,dann werden sie am Vorabend Ihre Plätze am Straßenrand mit Handtüchern reservieren.Da waren mir echt die Amis noch lieber.
Uns wäre ein Tony Martin der vorne mitfährt auch lieber gewesen,aber auch ohne deutschen Klassmentfahrer lohnt es sich immer wieder an dieser tollen und außergewöhnlichen Veranstaltungen teil zu haben.Wir hatten Glück am Vorabend des Zeitfahrens an einer Feier auf dem Ortssportplatz eines Dorfes das an der Strecke lag,teilzunehmen.Ein klasse Erlebniss.Ein großes Feuerwerk,Liveband,der Spielmannszug des Ortes mit dicke Backe Musik und das ganze Dorf auf den Beinen.Und alle stolz und glücklich das sie ein Teil des Spektakels sind.
In diesem Sinne : Vive le Tour  (Andreas Kautz)

Baumhausbeichte - Novelle