Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Andreas Kautz grüßt seinen Kumpel

Ich muss mal diesen Weg nutzen,weil ich meinen Kumpel Thomas lange nicht gesehen habe. Gudde Spezi, Chapeau, wie Klaus Angermann immer gesagt hat. Dein Kommentar war gw verdächtig, das war erste Sahne. Also, das mit den Unzulänglichkeiten,  über die Du schreibst,kann ich nur bestätigen,auch in “meinem Verein”. Dann hau wieder mal in Kürze so einen raus, vielleicht wenn Herr Steines Urlaub macht. Du kannst mir dann auch Deinen Anstoss direkt mailen.  Ich wünsche Euch alles gute für Eure Ochsetour und kommt gesund zurück. Dann sehen wir uns vieleicht am 1. Juli in Kiew (falls sich die Paarung lohnt) oder wir fahren zusammen, Du kennst ja schon den Weg.  Und wenn nicht,  müssen wir ja nächste Saison wahrscheinlich Montags an den Betze fahren, wie damals am 3 Oktober 1989…………!!!  Bis dann Spezi
ps Er hat recht.Machen Sie noch lange weiter so Herr Steines.  (Andreas Kautz)

Nachtrag

Ich muss mich natürlich verbessern, da es ja doch ein historisches Datum war bzw ist…Es war der 9 November 1989, als wir zum Pokalspiel nach Lautern fuhren.  Asche auf mein Haupt, aber so passiert es, wenn man Feiertag wahllos im Kalender platziert.  (A.Kautz)
ps Spezi, das ist eine gute Idee mit dem EM Reisebericht.Wenn es möglich ist halte doch die gw Jünger auf diesem Weg auf dem laufenden.

Baumhausbeichte - Novelle