Beitrag ausdrucken Beitrag ausdrucken

Sonntag, 15. April, 6.25 Uhr.

Ha! Die blitzende Skulptur ausgetrickst. Neue Route gefahren, über das Nachbardorf. Ist sogar einen Kilometer kürzer, dauert aber eine Minute länger. Einen Kilometer gespart – bei im Schnitt zehn Hin- und Zurückfahrten pro Woche sind das 20 gesparte Kilometer, im Monat also ca. 80, im Jahr 900, in 40 Jahren 36000 Kilometer, macht etwa 4000 Euro gesparte Spritkosten, da sind fünf Knöllchen nur Peanuts. Aber was ist mit der zusätzlichen Minute? Noch ne Milchmädchenrechnung machen? Nee, die würde ja auch nur falsch. Nachrichtenlage der Nacht: Polizei fordert höhere Strafen für Radfahrer, zum Beispiel, wenn sie beim Fahren telefonieren. Machen ja wirklich viele. Ich kann beim Radfahren nur Radfahren. Premiere für Kachelmann-Theaterstück - Kachelmann, gibt’s den noch? In zweieinhalb Stunden fahren die Kachelmänner in China. Kacheln für rasend schnell Autofahren – kennt den Ausdruck noch jemand? Sexskandal beim Secret Service - stabgereimte Schlagzeilen sind doch out! Langsam in die Startphase für die Montagsthemen einbiegen: Gelaufen ist das Rennen um die Meisterschaft, gelaufen sind bei den Südafrikanischen Meisterschaften auch … kann man so kalauerig anfangen? Über Pistorius und Semenya dann zum toten italienischen Zweitligaspieler und zur statistisch gefährlichsten Sportart. Oder so. Bis dann.

Baumhausbeichte - Novelle