Dr. Sylvia Börgens: Heidi Biebl und die Kindergeburtstage

Bei der Erwähnung von Heidi Biebl fiel mir dies ein: Im Winter 1964 fing ich an, Zeitung zu lesen, und las mit Erstaunen: „Heidi Biebl fährt an der Medaille vorbei“. Meine Interpretation, gespeist durch Kindergeburtstage, bei denen eine Leine durchs … (weiter in der Rubrik rechts („Mailbox“)

Geschrieben von gw am 19. September 2021. Abgelegt unter Blog – Sport, Gott und die Welt.

Sport-Stammtisch (vom 18. September)

Selbst an Fußball-Tagen wie diesen findet der Freund des wahren Sports seine kleine Freude am großkotzigen Champions-League-Geschehen. Sogar Bayern-Verächter sympathisieren mit einem Klub, der mit zwar großem, aber sebst verdientem Geld den Milliarden-Pleitier FC Barcelona zur Hinterherlauf-Kundschaft degradiert. Und erst Brügge! Katars Pariser Fantastillionäre verlieren in der europäischen Provinz zwei Punkte – da geht naiven Fußball-Freunden das Herz auf.

*

Apropos naiv, Fußball, Katar und Fantastillionen. Eine Milliarde für Afghanistan, davon hundert Millionen von Deutschland. Als humanitäre Hilfe, dagegen kann niemand etwas sagen, der ein Herz …  (weiter in der Rubrik rechts „gw-Beiträge Anstoß“)

Geschrieben von gw am 17. September 2021. Abgelegt unter Blog – Sport, Gott und die Welt.

Bernd Wittkowski: Klare Worte

Ich habe gerade mit großem Vergnügen und Begeisterung Ihren „Anstoß“ gelesen. Gratuliere zu den klaren Worten vor allem in Sachen FAZ, SZ usw.! Sie sprechen mir aus dem Herzen. Ich hänge einen Leserbrief an, den ich vor einer Woche zu der seichten Cathy-Hummels-Homestory an die FAZ geschickt … (komplett in der Rubrik rechts „Mailbox“)

Geschrieben von gw am 5. September 2021. Abgelegt unter Blog – Sport, Gott und die Welt.

Fritz-Günther Will: Katarisierung

Die Katarisierung wird erst möglich gemacht durch uns, die Gasverbraucher.
Quasi eine Refinanzierung. Und zusätzlich durch das Bezahlfernsehen    ( Pay TV).
Katar, Viertelinsel auf der arabischen
Halbinsel. Zuständig für … (komplett in der Rubrik rechts „Mailbox“)

Geschrieben von gw am 5. September 2021. Abgelegt unter Blog – Sport, Gott und die Welt.

Sport-Stammtisch (vom 4. September)

Die USA haben sich als Weltmacht Nummer eins verabschiedet. Ihre Rolle übernimmt Katar, allerdings in einer anderen Disziplin. Zum Glück, denn es geht nur um Fußball. Der aber ist unter den Nichtigkeiten dieser Welt die wichtigste, wie ein ein Papst aus Polen einmal sagte. Messi, Mbappe, Paris, WM – das Emirat hat alles im Griff. Und greift … (weiter in der Rubrik rechts „gw-Beiträge Anstoß“)

Geschrieben von gw am 3. September 2021. Abgelegt unter Blog – Sport, Gott und die Welt.